Fahrtrouten

Fahrtrouten

Mit dem Reederverband der Berliner Personenschiffahrt e.V. können Sie das gesamte Wasserstraßennetz Berlins einschließlich des Umlandes kennenlernen. Die fahrplanmäßigen Fahrten werden je nach Nachfrage und Wetterlage durchgeführt. Die genaue Auskunft über die ausgesuchte Fahrt erhalten Sie direkt bei den durchführenden Reedereien. Die Telefonnummern entnehmen Sie bitte aus dem Mitgliederverzeichnis unter „Reedereien“. Dort finden Sie mit den Schiffnamen auch die zuständige Reederei und den Kontakt mit Rufnummer und Email. Die aktuellen Termine zur Saison entnehmen Sie bitte auch den Internetseiten der Reedereien !

Fahrtroute Stadtkernfahrt

Verschiedene Reedereien führen von unterschiedlichen Anlegestellen diese ca. 1 – 1,5stündige Innenstadtrundfahrt über die Spree durch. Insbesondere können Sie hier folgende Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus erleben:

Nikolaiviertel, Fernsehturm, Mühlendammschleuse, ehem. Palast der Republik, Berliner Dom, Alte Nationalgalerie, Neues und Altes Museum, Pergamonmuseum, Bodemuseum, Tränenpalast, Bahnhof Friedrichstraße, Bundespresseamt, ARD-Hauptstadtstudio, Jakob-Kaiser-Haus, Reichstagsgebäude, Paul-Löbe-Haus, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Berlin Hauptbahnhof – Lehrter Bahnhof, Moltkebrücke, Schweizer Botschaft, Bundeskanzleramt, Haus der Kulturen der Welt. [Stadtkernfahrten]

Fahrtroute Stadtrundfahrt

Verschiedene Reedereien führen von unterschiedlichen Anlegestellen diese ca. 3 – 3,5stündige Stadtrundfahrt über Spree und Landwehrkanal durch. Sie durchfahren drei Schleusen und können hier folgende Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus erleben:

Innenministerium, Schloss Bellevue, Siegessäule, Haus der Kulturen der Welt, Bundeskanzleramt, Moltkebrücke, Reichstagsgebäude, Bahnhof Friedrichstraße, Museumsinsel, Alte Nationalgalerie, Berliner Dom, Fernsehturm, Nikolaiviertel, Mühlendammschleuse, Märkisches Museum, East Side Gallery, Oberbaumbrücke, Treptowers, Oberschleuse, Urbanhafen, Deutsches Technikmuseum, Potsdamer Platz, Staatsbibliothek, Philharmonie, Neue Nationalgalerie, Gemäldegalerie, Shell-Haus, Villa van der Heydt, Bauhaus-Archiv, Zoo, Unterschleuse, Charlottenburger Tor

Bitte beachten Sie, dass einige Reedereien nur auf der Spree hin und zurück fahren. [Stadtrundfahrten]

Historische Stadtrundfahrt (ab Tegel)

Die Reederei Hartmut Triebler bietet diese historische Stadtrundfahrt ab Tegel an. Die Strecke führt durch den Hohenzollernkanal, Schleuse Plötzensee, Westhafen, Hansaviertel, Schloss Bellevue, Kongresshalle, Reichstag und Nikolaiviertel. [Stadtrundfahrten]

Historische Stadtrundfahrt (ab Wannsee)

Die Reederei Frank und Martina Triebler bietet diese historische Stadtrundfahrt an. Zustiegsmöglichkeiten auch ab Spandau-Lindenufer. Die Fahrtroute führt Sie über:

Wannsee, Gatow, Kladow, Grunewald, Spandau, Spree, Kraftwerk Reuter, Schloss Charlottenburg, Spreekreuz, Hansaviertel, Moabit, Innenministerium, Schloss Bellevue, Tiergarten, Haus der Kulturen der Welt, Bundeskanzleramt, Humboldthafen, Alsenblock, Reichstag, Museumsinsel, Bode-, Pergamon und Altes Museum, Berliner Dom, Berlin-Spandauer-Schiffahrtskanal, Lehrter Bahnhof, Wirtschaftsministerium, Nordhafen, Kraftwerk Moabit, Westhafenkanal. [Stadtrundfahrten]

Fahrtroute 7-Seen-Fahrt

Verschiedene Reedereien führen ab Wannsee diese ca. 1,5 - 2stündige Seenrundfahrt durch. Die Fahrtstrecke führt Sie über 7 Seen und vorbei an vier Schlössern:

Wannsee, kleiner Wannsee, Pohlesee, Prinz Friedrich Leopold Kanal, Stölpchensee, Kohlhasenbrück, Teltowkanal, Griebnitzsee, Truman-Villa, ehem. Mauerstreifen, Churchill-Villa, Babelsberg, Stalin-Villa, Glienicker Lake, Schloss Babelsberg, Jagdschloss, Glienicker Brücke, Schloss Glienicke, Jungfernsee, Heilandskirche, Pfaueninsel, Haus der Wannsee Konferenz. [Seenfahrten]

Fahrtroute 10-Seen-Fahrt

Die Reederei Hartmut Triebler bietet diese große 10-Seen Fahrt an.
Abfahrt in Spandau-Lindenufer, mit Zustiegsmöglichkeiten am Wannsee sowie Stopps an der Pfaueninsel und Werder (mittwochs dort Aufenthalt 1 Std.). Fahrt über die Seen bis nach Potsdam. [Seenfahrten]

Fahrtroute 12-Seen-Fahrt

Die Reederei Frank und Martina Triebler bietet diese 4,5stündige Rundfahrt ab Wannsee an. Die Strecke durch die Mark Brandenburg führt über:

Wannsee, kleiner Wannsee, Pohlesee, Prinz Friedrich Leopold Kanal, Stölpchensee, Kohlhasenbrück, Teltowkanal, Griebnitzsee, Truman-Villa, ehem. Mauerstreifen, Churchill-Villa, Babelsberg, Stalin-Villa, Glienicker Lake, Schloss Babelsberg, Jagdschloss, Tiefersee, Potsdam, Templinersee, Caputh, Schwielowsee, Geltow, Werder, Großer und Kleiner Zernsee, Alt-Töplitz, Phoeben, Göttinsee, Sacrow - Paretzer - Kanal, Schlänitzsee, Fahrlandersee, Weißesee, Nedlitz, Jungfernsee, Schloss Cecilienhof, Heilandskirche, Pfaueninsel, Haus der Wannsee-Konferenz.
[Seenfahrten]

Fahrtroute Oberhavelrundfahrt

Diese Rundfahrt der Reederei Vogt führt Sie vorbei an Hasselwerder, Lindwerder, Reiswerder, Baumwerder, Maienwerder, Valentinswerder und Scharfenberg. [Seenfahrten]

Fahrtroute 4-Tage-Havel-Rundreise mit Hotelschiff

Diese Fahrt führt Sie von Berlin-Spandau über die Berliner Havelssen, vorbei an der Pfaueninsel und Schloss Cecilienhof, durch den Sacrow-Paretzer-Kanal, nach Brandenburg an der Havel. Übernachtung an Bord der MS Felicitas. Am nächsten Tag Fahrt von Brandenburg a.d. Havel über Ketzin, Werder und Caputh nach Potsdam. Übernachtung in Potsdam. Am letzten Tag geht die Fahrt durch Potsdam, vorbei an Schloss und Park Babelsberg, über den Teltow-Kanal, den Griebnitzsee, Stölpchen- und Kleiner Wannsee und die Berliner Havelseen zurück nach Berlin-Spandau. Felicitas Charters (V.o.f.)

Fahrtroute Wochenend-Havel-Rundtour im Hotelschiff

Diese Fahrt führt Sie von Berlin-Spandau über die Berliner Havelssen, vorbei an der Pfaueninsel und Schloss Cecilienhof, durch den Sacrow-Paretzer-Kanal, über Ketzin, Werder und Caputh nach Potsdam. Übernachtung in Potsdam an Bord der MS Felicitas. Am nächsten Tag geht die Fahrt durch Potsdam, vorbei an Schloss und Park Babelsberg, über den Teltow-Kanal, den Griebnitzsee, Stölpchen- und Kleiner Wannsee und die Berliner Havelseen zurück nach Berlin-Spandau. Felicitas Charters (V.o.f.)